PCs ohne Windoof Steuer kaufen

Wen die „Microsoft-Steuer“ schon immer genervt hat, kann dies unter Umständen in Zukunft immer tun, egal ob Windoof nun dabei liegt oder nicht:

Die Entscheidung eines französischen Gerichts, dass der Hersteller Acer einem Notebook-Käufer den Preis für mitgelieferte, aber nicht genutzte Software zurückerstatten muss, freut Befürworter eines Verkaufs von Rechnern ohne vorinstallierte Software. In dem nun öffentlich gewordenen Fall wurde entschieden, dass Acer dem Kläger nicht nur die zuvor angebotenen 30 Euro, sondern den kompletten Preis für die von ihm zurückgegebene Software auszahlen muss.

Die insgesamt 311,85 Euro, die Acer von dem Gesamtkaufpreis 599 Euro für das Notebook zurückzuerstatten hat, setzen sich zusammen aus 135,20 Euro für Windows XP Home…

Quelle: heise

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Linux

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.