Studien zeigen: Jeder dritte Amokläufer hat Abitur

Nunja, so könnte man die heise-Meldung zumindest auffassen.

Denn danach sind Computerspiele bei Abiturienten deutlich beliebter als bei Menschen mit niedrigerem Schulabschluss. Fast jeder dritte Abiturient spiele am Rechner, an der Konsole oder mit dem Handy – bei Hauptschulabgängern sei es hingegen nur jeder fünfte, erklärte der Verband heute in Berlin.

Da bleibt jetzt nur ein Mittel: Verbietet das Abitur!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.