Hochmoderne IT-Berufsschulen

Ich staunte ja heute nicht schlecht, als mir meine Schwester, die derzeit die Realschule besucht, erzählte, dass sie ihre „IT-Prüfung“ direkt am Rechner geschrieben haben. Und wir schreiben in den IT-Klassen sogar HTML und SQL-Code auf ein Blatt Papier, ja sogar ein „Rendering“ einer HTML-Seite mussten wir auf ein Blatt Papier zeichnen. Dazu kommen die, wenn man sie denn mal benutzen darf, hochmodernen Rechner, die erst vor kurzem ausgemistet wurden: Hochmoderne Pentium3-Klasse Rechner mit einem wohl seit unzähligen Jahren installierten Windoof 2000, das eine gefühlte Boot-Zeit einer halben Unterrichtsstunde hatte. Bei solch einer Ausbildung kann man sich natürlich sicher sein, dass man zumindest in der Berufsschule sinnvolle Dinge gemacht hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.