UT3 Linux: Endgültig abgeschrieben

Gut ein halbes Jahr nach Veröffentlichung von UT3 gibt es immer noch keinen Client für Linux. Von der ersten Ankündigung im Forum, dass man ja so für plattformunabhängigkeit sei, ist viel übrig geblieben. Schon die ursprüngliche Ankündigung dass der Client nicht auf der Retail CD / DVD enthalten sein wird, war mehr als enttäuschend. Dass Ryan jedoch die User „unendlich“ hinhält, keine Status Updates bringt, und dass Threads hierüber grundlos im Forum gelöscht sind, sind mehr als nur peinlich. Mit Google hab ich auch keinerlei Status Update hierzu gefunden. Es ist einfach nur traurig. Es gibt ja nicht mal noch die Ankündigung, dass der Client nicht mehr erscheint. Es wird einfach alles wegignoriert. Es war aber jedoch defintiv das letzte Spiel, dass ich von Epic gekauft habe. Denn wenn eine Firma keinen Linux Client herausbringt, ist das zwar nicht gut, mag aber wenigstens nachvollziehbar sein. Wenn aber eine Firma so große Töne spuckt, und dann einen auf dumm macht, ist das mehr als nur armselig. Ich sag auf jeden Fall ciao Epic, und spart euch die Mühe für eine Ankündigung von UT4 für Linux. Das glaubt euch sowieso keiner.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Linux

Ein Kommentar

  1. Using Mozilla Firefox Mozilla Firefox 3.0 on Linux Linux

    Ja, ich finds auch schade! Dafür hätt ich sogar Geld bezahlt 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.