Epic: Mehr Schlechtes

Ich habe ja schon mehrfach über lachhaften Aussagen zu Unreal Tournament 3 für Linux berichtet. Jetzt steht Epic wieder in den „Schlagzeilen„.

Besitzer des in Deutschland indizierten Shooters Gears of War können das Ende 2007 erschienene Spiel seit dem gestrigen Tag nicht mehr starten. Der bei dem Spiel des US-amerikanischen Herstellers Epic Games verwendete Kopierschutz SafeDisc 4.81 meldet seit dem 29. Januar, dass die Programmdatei modifiziert worden sei, er verweigert dessen Ausführung.

Wie lachhaft ist das bitte? Und noch schlimmer: Was soll dieser lachhafte Post bringen? Ach ja, wir haben gemerkt, ihr könnt alle nicht mehr euer Spiel spielen, weil wir euch mit DRM, Kopierschutz etc. überschüttet haben und das jetzt Amok läuft.

Wenn man jetzt die Aussage genauso ernst nimmt, wie die zu UT3, dauert es wohl ca. 3 Jahre bis es einen Patch gibt.

Was ist nur aus Epic geworden…

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.